Baudokumentation Kiebitz

Erste Schritte…

Rohbau Flächen

Rumpf und Cockpit:

Probe-Sitzen mit Abstimmung der Position der Fußpedale für den Piloten und Position des Instrumentenbrettes.

Vor Einbau – Lackieren !  🙂

Rohbauabnahme:

Einlaminieren der Auftritte auf den Flächen mit Kohlefaser

Bespannen des Seitenleitwerks  (Achtung: kann sich gut verziehen beim Bügeln !)

Umzug und Weiterbau Rumpf:

Beplankung des Tanks mit Lederstreifen

Sperrholzrücken mit Porenfüller streichen

Bespannen von Quer-Höhenruder:

Einbau der Höhenrudertrimmung (Ansteuerung rein mechanisch über extra Seilzug)

Spannlack mit Alu-Pulver gegen UV-Strahlen

Bespannen der Flächen:

Zwei zusätzliche Lehrrohre helfen bei der späteren Installation von Positionslichtern o.ä. (siehe auch Bespannen vom Rumpf)

Bespannen des Rumpfes:

Auch hier gilt:   Ein paar zusätzliche Lehrrohre helfen bei der späteren Installation von Funk, GPS, Elektrik, Kamera-Halterung etc.

Einstellen der Ruderneutralität

Einbau Gurt + Aussparung fürs Rettungsgerät

Lackierarbeiten und Vervollständigung des Cockpits:

Vermessung des Fahrwerks:

Bohrlöcher um 45° versetzen – siehe Plan !

Ideales Kiebitz-Bau-Wetter 🙂

Motorträger und Motor:

Cowling:

Position der Batteriehalterung hat sich bis jetzt bewährt

Stabiler Steg zwischen Tank und Motorcowling, der auch mal ein Kanister fürs Tanken stand hält

Luftleitbleche und Batteriehalterung:

Transport der Flächen:

Transport des Rumpfes:

Zusammenbau und Verspannung:

Erstflug und VVZ:

Vollständige Zulassung:

Verkleidung Fahrwerk:

Einbau FlyWires

Umbau auf Rotax 912

Einbau Motorträger

Einbau Motor

Kühlluftführung

Rohversion der Kühlluftbleche

Ölkühler-Schacht

Befestigung Cowling

Montage Prop

Luftleitbleche

Probelauf

Installation Strobe – Positionslichter

CFK Unterbau mit eingeharzten Muttern und Bohrung für die Anschlussleitung (Nav, Strobe, Masse, Syncro. Strobe)

Die Lehrrohre für die Anschlusskabel wurden beim Bau der Fläche bereits vorinstalliert, können aber mittels Sichtdeckel nachgerüstet werden.

2 Schalter – Strobe + NAV Lichter